BIKE-LEASING

DAS DIENSTRAD MODELL –
DEIN GÜNSTIGER WEG ZUM TRAUMRAD

FÜR ARBEITGEBER, FÜR ARBEITNEHMER, FÜR SELBSTÄNDIGE

Ob E-Bike, S-Pedelec, Rennrad, Mountainbike oder traditionelles Fahrrad. Mit dem Bike-Leasing von iBIKE-BOX und FRIESIS BIKERY bekommst du mit Unterstützung deines Arbeitgebers dein nagelneues Traumrad um bis zu 40% günstiger. Dabei ist es egal, ob du dein Rad privat oder für den täglichen Arbeitsweg nutzt. Ihr zusätzlicher Vorteil: Dieser private Nutzungsanteil Ihres Dienstrads bleibt steuerfrei.

 

  • Alle aktuell verfügbaren Räder findest du hier im Online-Shop oder in des Stores von FRIESIS BIKERY in Gleisdorf und Birkfeld.
  • Detaillierte Infos und alle Vorteile des Leasing-Modells findest du weiter unten. Gerne beraten wir dich persönlich rund um das Thema Dienstrad-Leasing.
  • Telefon: 03112 22666 • E-Mail: office@friesis-bikery.at

WIE FUNKTIONIERT DAS DIENSTRAD MODELL

1.) Der Arbeitgeber registriert sich bei einem unserer Leasing-Partner:

2.) Suche dir dein Traumrad auf shop.ibike-box.com, oder direkt in unseren Stores in Gleisdorf oder Birkfeld aus.

3.) Bike ausgesucht? 

Dann erstellen wir dir ein Angebot, welches dein Arbeitgeber unterzeichnet.

4.) Bestätigung erhalten? Dann kann der Spaß losgehen. Wir senden dir dein Traumrad nach Hause oder zu einer von unseren rund 100 Click&Collect Stationen.

Mit der Steuerreform ab 1.1.2020 wurde der Steuervorteil des E-Pkw auch dem Elektrofahrrad gewährt. So ist das Dienst-Fahrrad und Dienst-E-Bike nun klar vorsteuerabzugsfähig, und auch die Privatnutzung ist vom Sachbezug befreit.

Das Unternehmen stellt interessierten Mitarbeitern zu attraktiven Bedingungen ein „Dienstfahrrad“ zur Verfügung, das sowohl dienstlich als auch privat genutzt werden kann.
Beim Bike/E-Bike ist der Arbeitgeber der Leasingnehmer, zahlt die monatlichen Raten und überlässt das Fahrzeug an seine Mitarbeitenden. Durch die Möglichkeit der Gehaltsumwandlung erhält der Mitarbeitende einen Teil des vertraglichen Arbeitsentgelts nicht in bar, sondern als Sachbezug für den Zeitraum der Überlassung des Dienstrades. Dies bedeutet, dass der Arbeitgeber einen Teil des monatlichen Gehalts in Höhe der Leasingrate einbehält und somit die Teilnahme für den Arbeitgeber am Dienstfahrrad-Konzept kostenneutral und mit nur geringem Aufwand möglich ist.
Gegebenenfalls können durch den Betrieb attraktive Förderungen in Anspruch genommen werden.

Gerne beraten wir dich in persönlich zum Dienstradmodell.

BIKE-LEASING VORTEILE

FÜR ARBEITNEHMER 

 
  • Attraktive Förderungen der Zweiradmobilität
  • Zuschuss durch Arbeitgeber möglich
  • Hochwertiges Dienstrad, egal ob E-Bike, Rennrad, Mountainbike, Trekkingrad etc.
  • Freie Marken- und Modellwahl
  • Vollkasko-Versicherung inklusive
  • Das Rad ist bestens abgesichert gegen (Teile-)Diebstahl, Materialfehler, Unfallschäden & Co.
  • Privatnutzung uneingeschränkt möglich
  • Unkomplizierte Abwicklung, wir beraten dich gerne.
  • Wesentlich günstiger als Kauf

FÜR ARBEITGEBER

 
  • Hochwertiges und kostenloses Incentive für die Mitarbeiter*innen
  • Ein umfassendes Versicherungspaket sichert dich gegen sämtliche Risiken im „Dienstgeber – Dienstnehmer“– Verhältnis ab
  • Positive Publicity durch nachhaltigen Umweltschutz
  • Verbessern Sie die CO2-Bilanz des Unternehmens.
  • Verbesserung der Parkplatzsituation
  • Verbesserung der Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter*innen
  • Mitarbeitermotivation & -bindung

FÜR UNTERNEHMER & FREIBERUFLER

  • Keine Versteuerung des Sachwertes
  • Liquiditätsneutral
  • Dienstrad-Leasing greift das Barvermögen nicht an
  • Steuereinsparungen durch Betriebsausgabenabzug
  • Freie Marken- und Modellwahl
  • Top Leasing- und Versicherungskonditionen
  • Verbesserung der CO2-Bilanz
  • Entscheidungsfreiheit zum Leasing-Ende
  • Steuerfreier privater Nutzungsanteil
  • Private Nutzung

ANFRAGE STELLEN

    Anmelden

    Passwort vergessen?

    Ein Kundenkonto eröffnen?

    de_DEGerman
    0
      0
      Warenkorb
      Warenkorb leerenzurück zum Shop